KONTÍR DIGITAL Módszertani Központ v2.1

Finanzielle Regelungen. Englisch und Ungarisch auch!

   
| Startseite | Bestellung | Suche | Registrierung | Aktivierung | Vergessene Passworte | Abmeldung|

Traditionell Bestellung | Online Bestellung

BESTELLUNG

Bitte bemerken Sie die entsprechenden Regelungen!

1.Allgemein und mit sektoralem Charakter gefertigte Rechnungslegungs-politik
* Bau- und Montageindustrie , Hersteller und Bearbeitungsindustrie,
* Handel und Service Unternehmen, landwirtschaftliche Betriebe, Forstwirtschaft,
* Wasserwerke, etc. Verbänden. für.
* Spezielle Gruppen: Hausärzte, Apotheken, Reisebüros, Beratung für Gesellschaften
mit beschränkter Haftung,
* Spezielle entwickelte Rechnungswesen Umwelt und mit Non-Profit-Basis Charakter




2. Allgemeiner Kontenplan mit Kontenspiegel und mit sektoralem Charakter
* die Rechnungslegungpolitik organisch ergänzend für die Unternehmen,
die im obigen Gebiet tätig sind und für Non-Profit-Organisationen.


3. Organisatorische und Betriebsregelungen
* für wirtschaftliche Gesellschaften, für Genossenschaften die Regelung
für die Erleichterung der Geschäftstätigkeit.
Die auf bestimmte Aufgabenbereiche aufgeteilte Regelung bietet eine nützliche Hilfe
als Ergänzung des Gesellschaftsvertrages, Grundregel, Gründungsurkunde.


4. Geldwäsche-Regelung
* wurde ab 16.06 2003 in Kraft getreten,
wurde für Dienstleister mit speziellen Tätigkeit gefertigt:
für buchhalterische Tätigkeiten, Steuerexperten, Steuerberater,
für Immobilienagentur-Aktivitäten (Rechtsanwälte),
Metall-, Edelsteine-, Antiquitäten-Händler, Pfandhäuser.


5. Verschrottungsregelung
* zergliedert die Offenlegung und Qualifizierung
der überflüssigen Vermögensgegenständen,
* Recycling-Prozess und die Aufgaben während des Verschrottungsverfahrens,
die Frage der Haftung.


6. Belegregelung
* enthält aus Authentizität die allgemeine Inhalts-und Formatelemente
die im Gesetz für die Belege vorgeschrieben sind.
* allgemeine Inhalt und Formatelemente bezüglich für die Spezialitäten
der strengen Rechnungslegungen, die Verfahrensweise
bei fehlerhaften Ausfüllung der Dokumenten,
ein besonderes Verfahren bei maschinellen Datenträgern.


7. Regelungen der Dokumentenlagerung
* Enthält Bestimmungen über die Einstufung von Dokumenten laut Informationeninhalt.
* Beschäftigt sich mit dem speziellen Verfahren der Dokumentenlagerung von Buchhaltung,
Finanz-, Arbeitsstellendokumenten und mit der Bewältigung
der verschrottbaren und unverschrottbaren Dokumenten .


8. Kontrollregelungen (neu!)
* in allgemeinen spricht von den angewandten Regeln
für die kleine und mittlere Unternehmen
* über die ausbaufähige Kontrollsysteme, Management Verantwortung,
* über die unabhängige externe Prüfungssysteme, unter anderem über die


9. Regelungen der Selbstkostenkalkulation
* Laut Preisstufung und Nachkalkulationsdaten zur Vergleichsanalyse
* präsentiert Hilfe zur Gestaltung der Effizienzerhöhungsregelung


10. Ersatzanlage zur Jahresrechnung für doppelte Buchführung
* entspricht der von Rechnungslegungsgesetz vorgeschriebenen Datenlieferungsverordnung
* es wird dem Tabellenformat entsprechend gefertigt, bereitgestellt
dazu auch alle notwendige finanzielle, sachliche, effiziente, Indexberechnungen.